Parfüm schenken

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Parfüm schenken
Zu den beliebtesten Geschenken gehören Parfüm für Frauen und Parfüm für Männer. Wenn Sie Parfüm schenken möchten, werden Sie mit diesem edlen Geschenk garantiert bei den meisten Menschen ins Schwarze treffen. Dennoch sollten Sie nun nicht gleich los stürzen, um eins der edlen Duftwässer zu kaufen. Schließlich können Sie bei der Wahl des Duftes auch daneben liegen. Jeder Mensch hat nämlich Düfte, die er besonders liebt, aber auch solche, die er überhaupt nicht schön findet. Da Sie mit Ihrem Geschenk eine Freude machen wollen, sollten Sie schon bedacht an die Geschenkeauswahl gehen. Diese Tipps helfen Ihnen bei der Frage: Welches Parfüm schenken?

Billig oder teuer: Welches Parfüm schenken?
Nicht immer gilt die Regel, was billig sei, tauge nichts. Beim Parfüm lässt sich diese Ansicht nur bedingt von der Hand weisen. Der Anteil der teuren Parfümöle entscheidet zumeist über den Preis eines Parfüms. Je mehr von den duftenden Ölen enthalten sind, umso teurer wird ein Duftflakon. Ist ein Duft also besonders günstig, müssen Sie damit rechnen, dass Ihre Auswahl wenig duftet und auch nicht lange mit der Nase wahrnehmbar ist. Zwar muss ein günstiges Parfüm deswegen nicht schlechter duften, aber es verrät sich durch seine mindere Haltbarkeit. Ein billiges Parfüm schenken macht dem Beschenkten nicht allzu viel Freude. Um Ihnen eine Antwort auf die Frage, welches Parfüm schenken, zu geben, können wir Ihnen nur eins anraten: setzen Sie lieber auf einen hochwertigeren Duft. Dies gilt übrigens bei Parfüm für Frauen ebenso, wie bei Parfüm für Männer.

Parfüm schenken: Parfüm günstig kaufen
Wenn Sie Parfüm schenken, gibt es jedoch eine Möglichkeit, Parfüm günstig kaufen zu können. Auf Themenblogs findet man häufig wunderbarer Artikel, wo man Parfüm günstig kaufen kann. Sie werden sich nun nicht mehr fragen, welches Parfüm schenken, sondern vielmehr: „Welches Parfüm für Frauen wandert noch in meinen Einkaufskorb.“ Keine  Sorge, wir versprechen Ihnen nicht zuviel, denn Blogs, die sich mit dem Thema Parfüm befassen, verweisen oft auf tolle Shops. So sind auch wir in der Recherche auf eine Online Parfümerie gestoßen, die aufgrund verschiedener Faktoren hochwertige Markenparfüms in Hülle und Fülle zu top Preisen verkauft. Die Preisersparnis liegt zwar nicht bei allen, aber bei sehr vielen Markendüften bei bis zu 70 Prozent. Mitglieder unserer Redaktion haben diesen Shop mehrfach unter die Lupe genommen und darum sind wir heute überzeugte Kunden. Natürlich führt der Shop mit riesiger Auswahl nicht nur Damendüfte, sondern auch Parfüm für Männer und hochwertige Markenkosmetik.

Welches Parfüm schenken: Vorsicht vor extremen Düften
Die Duftwahrnehmung ist ein hochindividuelles Empfinden, das geprägt ist von bewussten und unterbewussten Erinnerungen. Wer aus irgendwelchen Gründen etwa keine Schokolade mag, mag natürlich auch keinen Duft von Schokolade. Da man nicht immer alle Erlebnisse einer Person kennt, sollten Sie beim Parfüm schenken auf der sicheren Seite bleiben. Es gibt Parfüm für Frauen und Parfüm für Männer, das gefällig ist. Unter einem gefälligen Duft versteht man Parfüms, die nicht extrem sind. Thierry Mugler´s Alien, ein von mir sehr geschätztes Parfüm in allen Ehren, doch wer ein sensibles Näschen hat und sogar Duftjunkies mögen diesen äußerst intensiven Duft häufig nicht. Andere wiederum können von dem außerirdischen Dufterlebnis gar nicht genug bekommen. Ähnlich polarisierend ist auch Womanity, ebenfalls aus dem Hause Mugler. Salzige Kaviarnoten verpaart mit Feige, Moos- und Waldnoten machen Womanity in der Qualität Eau de parfum zu einem Duft, der empfindlichen Menschen sehr schnell Migräne verursacht. Wenn Sie die Duftvorlieben einer beschenkten Person nicht zuverlässig einschätzen können, raten wir Ihnen zu leichteren Düften.

Parfüm schenken: Wie findet man das richtige Parfüm?
Welches Parfüm schenken lässt sich recht einfach klären. Sportliche Menschen sollten mit einem aquatischen oder zitrischen Duft beschenkt werden. Aquatisch sind Düfte, die sportlich-frisch sind. Häufig haben diese auch zitrische Anteile. Also Limone, Zitrone, Limette. Wer dem Orient viel abgewinnen kann oder den Winter mag, sollte ein Parfüm bekommen, dass orientalische Gewürze enthält. Da diese auch häufig für die typischen weihnachtlichen Gerüche verantwortlich sind, passt dies auch für Freunde des Winters sehr gut. Zimt, Weihrauch, Sandelholz sind in vielen Düften enthalten und machen Orientalikfans und Winterbegeisterte glücklich. Ein romantisches Parfüm für Frauen ist ein Duft wie ESPECIALLY ESCADA. Ein rundum femininer Duft mit feinster Rosennote. Als Eau de parfum nicht allzu intensiv und deshalb als Geschenk für die Dame einfach wundervoll. Eleganten Damen sollten Sie ein „weißes“ Parfüm schenken – sie wird sich sehr freuen. Gerüche kann man auch in Farben assoziieren. Weiß steht dabei für reine, elegante und eher dezente Aromen. Veilchen, Lotus oder der weiße Jasmin sind typisch dafür. Calvin Kleins Beauty wäre ein tolles Geschenk. Bei Herren unterscheidet man eher zwischen sportlich oder maskulin – wobei das eine das andere ja sinnigerweise nicht ausschließt. Dennoch werden für die Beschreibung von Herrenparfüm diese beiden Adjektive überwiegend verwendet. Sportliche Düfte sind wie bei den Frauen aquatische Noten, zitrische und ebenfalls sehr gut an kommen Duftkompositionen, die Duftnuancen von Tannengewächsen enthalten. Maskulin wirkt ein Parfüm für Männer, wenn es warme Duftnuancen enthält. Wunderbar sind Davidoffs Zino, Boss Bottled oder Lagerfeld-Düfte. Tabak, Zedernholz, Sandelholz und Leder riechen sehr männlich und nahezu alle Männer lieben diese Duftnuancen.

Top Geschenketipp für Naschkatzen
Welches Parfüm schenken, wenn die beschenkte Person weder sportlich, romantisch noch maskulin ist, möchten wir nicht unbeantwortet lassen. Das Zauberwort heißt: Gourmand. Unter der Gourmand-Note versteht man ein Parfüm für Frauen oder auch ein Parfüm für Männer, das nach bestimmten Lebensmitteln, meistens süßen Desserts, duftet. Düfte wie Absolutely Me von ESCADA gehören zu dieser Duftfamilie. Die feinen Aromen eines Himbeerdesserts eingefangen duftet Absolutely Me über alle drei Duftphasen der Pyramide nach edelster Himbeer. Einfach verführerisch und unwiderstehlich. Es ist nicht vorstellbar, dass eine Frau dieses Parfüm mit Gourmand-Note nicht liebend gerne tragen würde. Auch Vanille wie bei Joop! oder Bogner schließen sich dieser köstlichen Gourmandfamilie an. Gourmands sind neben vielen anderen auch mit Schokoladen- oder Tiramisu-Aromen erhältlich. Spätestens mit diesem Tipp werden Sie garantiert ein duftes Geschenk finden. Übrigens: ein Parfüm schenken ist mitnichten eine Anspielung auf mangelnde Körperpflege, sondern stets ein Zeichen der Wertschätzung.

Did you like this? Share it:

Noch mehr Geschenketipps:

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Add Comment