Luxusdüfte verschenken

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Als Frau würde ich mir wünschen, ab und an mal einen Luxusduft geschenkt zu bekommen. Männer kommen auf so eine Idee ja leider nicht und darum schenke ich mir ab und an einen edlen Duft selbst. Am liebsten aus der Parfümerie Point-Rouge, da die wirklich eine schöne Auswahl an feinen Düften anbietet.

Der Shopaufbau ist übersichtlich und man kann sich kaum verlaufen. Derzeit sind fünf Buttons in der Navigation enthalten, wo ich zwischen Düften, Make-Up , Haarprodukten, Pflege, Kosmetik für Herren sowie aus Angeboten und Accessoires auswählen kann.

Also wenn ich für mich selbst, meine Mutter oder für meine beste Freundin da einkaufen würde, müsste ich mir wohl ein Limit von maximal 500 Euro setzen um mich nicht zu ruinieren. Denn immer, wenn ich in eine Parfümerie surfe, muss ich kaufen, kaufen, kaufen. Ob als Geschenk oder für mich selbst.

Diese Parfümerie hat zwei tolle Parfüms, die in meinen Warenkorb müssen: BOND NO9 Washington Square und BOND NO9 Madison Square Park . Jeder Duft kostet 250 Euro, aber die sind wirklich etwas ganz besonderes. Da würde ich natürlich gleich auch an einen lieben Menschen denken und ihr eins davon schenken. Mir haben es die Düfte wirklich sehr angetan und auch zum Verschenken finde ich sie optisch wirklich sehr edel.

Übrigens, diese Online-Parfümerie ist zwar noch recht neu, bietet aber wirklich tollen Service. Wenn Ihr Euch zum Newsletter anmeldet, bekommt Ihr einen Gutschein in Höhe von 5 Euro. In einem Magazin könnt Ihr Euch über neue Trends und coole Tipps informieren. Deswegen solltet ihr einfach mal dort vorbei schauen.

2-3 Tage Lieferzeit und 2-3 Gratisproben bekomme ich dazu und wenn ich über 25 Euro bestelle, ist der Versand auch noch kostenlos. Wenn man dort ein Geschenk kauft, kann man´s sich gleich verpacken lassen und muss nicht mal was dafür bezahlen.

Did you like this? Share it:

Noch mehr Geschenketipps:

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Add Comment